Karin Geier, Steuerberaterin und Kanzleiinhaberin

Beruf kommt von Berufung

Steuerberaterin Karin Geier, Jahrgang 1962, hat ursprünglich den Beruf der Steuerfachangestellten erlernt. Schnell stellte sie fest, dass sie sich von dem Beruf mehr erwartet und hat nach der Steuerfachwirtprüfung erfolgreich die Steuerberaterprüfung in 1992 abgelegt.

Damit war der Grundstein für die Selbstständigkeit gelegt: Die Kanzlei in Reichelsheim wurde 1992 von Karin Geier gegründet. Nachdem die Räumlichkeiten für die stetig wachsende Mitarbeiterzahl zu klein geworden waren, wurde 1998 ein eigenes Bürogebäude errichtet, in der sich die Kanzlei auch heute noch befindet.

Karin Geier ist außerdem zertifizierte Finanzplanerin und berät somit nicht nur zu steuerlichen Sachverhalten, sondern bietet eine ganzheitliche Vermögens-, Finanz- und Steuerberatung an.